Berufsschulzentrum Nord

Dienstgebäude Lübsche Straße 207

  • Friseure
  • Gesundheitsberufe
  • Holzberufe
  • kaufmännische Berufe
Dienstgebäude Lübsche Straße
Dienstgebäude Mozartstraße 54

  • Fachgymnasium
  • Fachoberschule
  • Metallberufe
Dienstgebäude Mozartstraße
Dienstgebäude Zierow, Lindenstr. 15

  • Agrarberufe
  • gastronomische Berufe
  • Laboranten
Dienstgeäude Zierow
Die Beschulungspläne für das Ausbildungsjahr (2018/2019) finden Sie hier! 
Neue Vorwahl und Telefonnummern für das Dienstgebäude in Zierow ab 15.04.2019

News:
Umstellung der Kommunikationstechnik im Dienstgebäude Zierow
Am 15.04.2019 wird im Dienstgebäude Zierow der Telefonanschluss auf IP-Telefonie umgestellt. Im Zuge dieser Umstellung bekommt unser Dienstgebäude in Zierow eine neue Vorwahl und eine neue Telefonnummer. Nach dem 15.04.2019 ist das Sekretariat des Dienstgebäudes Zierow nur noch unter der neuen Telefonnummer mit Vorwahl 038428 - 6340 - 10 zu erreichen. Auch bei den bisher verwendeten Durchwahlnummern ergeben sich Veränderungen. Bitte erfragen Sie die neuen Durchwahlnummern bei Ihrem ersten Anruf im Sekretariat. Die neue Faxnummer des Dienstgebäudes Zierow lautet 038428 - 6340 - 13
***

Tischler und KFZ-Mechatroniker präsentieren ihre Berufe und die Berufsschule auf der HANSESCHAU Wismar
Wir KFZ- Mechatroniker und Tischler hatten die Chance unsere Berufe und unsere Berufsschule vorzustellen. Mit sehr viel Freude haben wir unsere Stände aufgebaut und selbstsicher stellten wir uns den Besuchern vor.  >>>weiterlesen
***

Eine Frage der Ehre
Alle zwei Jahre organisiert der Deutsche Bauernverband in Zusammenarbeit mit den Landjugendverbänden einen Berufswettbewerb für die grünen Berufe. Ab Februar fiel nun auch der Startschuss bei den Landwirten, die sich in den Regionalentscheiden in Zierow, Güstrow und Torgelow für den Landesentscheid qualifizieren können, der im April stattfinden wird.  >>>weiterlesen
***

Ein Ehemaliger kehrt zurück...
An unserer Schule wird ein bunter Mix an Ausbildungsberufen unterrichtet. Dazu gehören auch die Laboranten der Chemie- und Biologiefraktion. Diese Berufe sind anspruchsvoll und so muss natürlich auch die Ausstattung der Labore mit hochwertigen Geräten erfolgen. Nun kam wieder ein neues Gerät dazu, ein Infrarot-Spektroskop. Mit diesem Gerät können mittels Lichtwellen bestimmte Verbindungen untersucht bzw. bestimmt werden. 
Für die Erstellung der Arbeitsanweisungen dieser Maschinen gehen wir dieses Mal einen ungewöhnlichen Weg. >>>weiterlesen

***
Mix It - ein kreatives Integrationsprojekt
Vom 05. bis zum 09. November 2018 nahmen die Klassen der BVJA (Berufsvorbereitung für Ausländer) und die Klasse FGW82 an einem Filmprojekt zur Integration von geflüchteten Jugendlichen teil. „Mix It!“, so der Name des Projektes, fand größtenteils im Wismarer Filmbüro statt. Im Rahmen des Projekts entstanden mehrere Kurzfilme. Im Januar 2019 wurden diese nun im Wismarer Filmbüro der Öffentlichkeit vorgestellt. Lesen Sie hier einen kurzen Projektbericht und sehen Sie sich die Filme an...

***

Tag der offenen Tür am 19. Januar 2019 am Berufsschulzentrum Nord
Am Sonnabend, 19. Januar 2019, fand am Berufsschulzentrum Nord als Ansprechpartner für die Berufsausbildung in unserer Region, aber auch für weiterführende schulische Bildungsgänge bis zum Abitur oder der Fachhochschulreife der diesjährige Tag der offenen Tür statt.

Im Schulkomplex Mozartstraße 54 wurde interessierten Schülern der 10. Klassen und ihren Eltern in der Zeit von 10:00 – 12:00 Uhr der Bildungsgang Fachgymnasium mit der Fachrichtung Wirtschaft vorgestellt.
Die Lehrer informierten über die Inhalte und Anforderungsbereiche ihrer Fächer und Schülerinnen und Schüler aus allen Klassenstufen standen zum Erfahrungsaustausch zur Verfügung. Es gab Raum zur Beratung über diesen dreijährigen Bildungsgang und es konnten Termine zur individuellen Beratung vereinbart werden.

Im Schulkomplex Lübsche Straße 207 wurde die Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege, der Ergotherapie und der Kranken- und Altenpflegehilfe in der Zeit von 09:00 – 12:00 Uhr vorgestellt.
Es gab Informationen zum Ablauf der Ausbildung, zu theoretischen und praktischen Inhalten, den Bewerbungsmodalitäten und den Zugangsvoraussetzungen.

Einen kurzen Bericht zum Tag der offenen Tür findet ihr hier.

***
Fachhochschulreife - in einem Jahr zum Fachabitur
Wenn Sie über eine abgeschlossene Berufsausbildung verfügen bieten wir Ihnen die Möglichkeit, innerhalb eines Jahres die Fachhochschulreife an unserer Schule zu erwerben. Sie könnten dann ein Studium an jeder Fachhochschule aufnehmen. Dabei stehen Ihnen alle Studienrichtungen zur Verfügung. >>> Informieren Sie sich hier!

***
Ausbildertag für das 1. Ausbildungsjahr im Bereich Landwirtschaft
Am Donnerstag (29.11.2018) findet im Dienstgebäude Zierow (Raum 310) der Ausbildertag für den Bereich Landwirtschaft statt. Nach einer kurzen Begrüßung um 14:00 Uhr bekommen Sie einen Überblick über den Jahrgang und die Klasse sowie einen Ausblick auf das Ausbildungsjahr. Im Anschluss sind persönliche Gespräche mit der Klassenlehrerin, mit Fachlehrern und der Wohnheimleitung möglich.

***
Umstellung der Kommunikationstechnik in den Dienstgebäuden Lübsche Straße und Mozartstraße
Im Zeitraum vom 12.11.-13.11.18 kann es zu Ausfällen der Telefonie und des Internets in den Gebäuden der Lübschen Straße und Mozartstraße kommen.
Grund ist eine Umstellung der Kommunikationstechnik. Das Dienstgebäude Zierow ist normal erreichbar.

***
Tag der offenen Tür 2018 im Wohnheim des Berufsschulzentrums Nord
In diesem Jahr findet der Tag der offenen Tür am Sonnabend, den 18.08.2018 und am Sonnabend, den 25.08.2018 in der Zeit von 8.00 bis 14.00 Uhr statt. Um telefonische Voranmeldung wird gebeten.
Sie können diese Termine nutzen, um sich das Wohnheim anzusehen und die Nutzungsverträge bereits vor Schuljahresbeginn zu unterschreiben (Wichtig: Bei minderjährigen Auszubildenden müssen die Erziehungsberechtigten den Vertrag vor Einzug unterschreiben).
Die Erzieherinnen beantworten gerne Ihre Fragen und helfen bei der Antragstellung.
Selbstverständlich können Sie sich das Wohnheim auch gerne an einem anderen Tag nach telefonischer Absprache anschauen. >>> WEITERLESEN

***
Tag des offenen Hofes am 10. Juni 2018 auch in Zierow
Zierow ist bekannt als Standort der Berufsausbildung der Agrarberufe in Mecklenburg-Vorpommern. Am Tag des offenen Hofes am 10. Juni 2018 konnten sich Interessierte hier über aktuelle Fragen der Landwirtschaft informieren. Die Betriebsgemeinschaft Zierow beteiligte sich an diesem Tag mit Hofführungen, Diskussionsrunden zu landwirtschaftlichen Themen sowie Aktionen wie Wettmelken u.a. >>> WEITERLESEN

***
Zukünftige KFZ-Mechatroniker präsentieren ihre Berufsschule auf der Hanseschau
Wir KFZ-Lehrlinge haben unsere Berufsschule und unseren Berufszweig bei der Hanseschau in Wismar am 08.03.2018 und 09.03.18 präsentiert. Unser Ziel war es an diesen beiden aufregenden Tagen, junge Menschen, durch die Veranschaulichung von Motoren, Getrieben und dem Geschehen in der Berufsschule, für unseren interessanten, abwechslungsreichen Beruf zu begeistern. >>> WEITERLESEN

***
Schülerinnen und Schüler der Regionalen Schulen aufgepasst!!!
Bewerbungen sind noch bis 28.Februar möglich.
ACHTUNG! Wir haben noch freie Plätze in den Bildungsgängen Fachgymnasium, Ergotherapeut(-in), Krankenpflegehelfer(-in). Auch für die Fachoberschule kann man sich noch bewerben.

***
Tag der offenen Tür am 20. Januar 2018
Wir begrüßen am Samstag (20. Januar 2018) zum Tag der offenen Tür interessierte Schüler/innen, Auszubildende und Eltern von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr in der Lübschen Straße 207 und von 10:00 Uhr bis 12: 00 Uhr in der Mozartstraße 54 in Wismar. Wir sind Ihr Ansprechpartner für die Berufsausbildung in unserer Region aber auch für weiterführende schulische Bildungsgänge bis zum Abitur oder der Fachhochschulreife. Sie können sich mit unseren Bildungsangeboten vertraut machen. Lehrkräfte und Schüler/innen der Schule erwarten Sie in den Fachräumen zu Gesprächen, in denen Ihre Fragen zum Schulalltag beantwortet werden können.

***
Besuch im Landtag Schwerin
Am 29.11.2017 fuhren wir, 23 Schüler der Berufsvorbereitung für Ausländer, nach Schwerin, um den Landtag, den Sitz der Landesregierung Mecklenburg-Vorpommerns, zu besuchen. Wir fuhren mit dem Zug nach Schwerin, stiegen am Hauptbahnhof aus, gingen gemeinsam am Pfaffenteich und am großen Riesenrad des Weihnachtsmarktes vorbei zum Schloss. Dort angekommen, wanderten wir um das wunderschöne monumentale Gebäude herum und besichtigten den Schlossgarten. Trotz der Kälte waren wir beeindruckt, wie schön der Garten angelegt ist. >>> WEITERLESEN

***